UMG Teil V – Wiedervorstellung / RöKo / Zielvereinbarung zur Rehabilitation mit der BG

2014-10-27 regulärer Wiedervorstellungstermin in der BG Sprechstunde bei Dr. Ferlemann. Heute 14 Wochen postoperativ bei der Röntgenkontrolle zeigten sich “Wölkchen” im Bruchspalt am OS, fraglich eine beginnende Kallusbildung, … Irgendwie bin ich sprachlos, … Es tut sich was, endlich, … und das ist ein gutes Zeichen …

… ist es die Kombination aus dem Urlaub in der Schweiz (Kopfchaosbeseitigung), dem genehmigten “UTS Komb” Gerät zur kombinierten Anwendung von Ultraschall und Elektrotherapie @home, den Schuherhöhungen und orthopädischen Einlagen links und nicht zu vergessen, die laufende Physiobehandlung im Rehazentrum Junge (Manuelle Therapie, Krankengymnastik, Bewegungsbad und Massage zum Aufbau und Erhaltung von Gelenken und der Muskulatur) …

… ich kann es nicht sagen, nur so viel ist für mich klar: “Danke” an alle Beteiligten die den ganzen “Aufwand” unterstützen …

… was nicht ganz passt sind immer noch die Schmerzen bei Belastung, 40 KG Freigabe, dabei bleibt es vorerst, … … aber: “Was nicht passt, wird passend gemacht” …

Zu diesem Termin war Herr Fischer von der BG auch anwesend. Die bestehende Zielverhandlung läuft erst einmal weiter, … noch ist es zu früh einen neuen “Reha”-Plan zu vereinbaren.

 

Ein Gedanke zu „UMG Teil V – Wiedervorstellung / RöKo / Zielvereinbarung zur Rehabilitation mit der BG“

  1. Hallo, darf ich fragen wie es dir jetzt geht und wie es aussieht mit deinem Bruch, habe das gleiche Problem, nach einem sehr schweren unverschuldeten Verkehrsunfall auf dem Weg zur Arbeit ist das leider ein Überbleibsel der vielen schweren Verletzungen, habe im November OP 7 überstanden mit nun einer Platte einem Nagel und 3 abgebrochenen Schrauben im Oberschenkel, wäre schön wenn man sich ab und zu mal austauschen könnte.

    Gruß
    Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.