Pfingstgrillchallange

 

Pfingsten @home

bei diesem Wetter musste der Grill sich beweisen am Tag 1 der Grillchallange kam Fisch auf den Teller Pangasius Curry Cocos und Lachssteak

Der Zweite Tag wandelte den Begriff Fastfood in Slowfood um und der selbstgepresste Hamburger aus Ringerhack und einem Hauch Worcester Sauce und war ein Traum

Tag drei sollte dann auch mal herkömmlich gegrillt werden mit Steak, Putenspießen und der Bratwurst an gemischten Salat und Guacamole.

Der vierte und letzte Tag verfeinerte den Versuch Pizza zu grillen wie  hier schon einmal beschrieben. Diesmal hat es schon besser geklappt, die Anordnung der Kohlen nächstes mal: “indirektes grillen” !!! Der Belag: Parmaschinken, Paprika, Zwiebeln, Oliven Schafskäse.

Ein Gedanke zu „Pfingstgrillchallange“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.