UMG Teil IV – Tag 11 von 24 im UMG

2014_04_22_CT_pre_OP_7_01

2014-05-22

Heute ist der 9. Tag post OP.

Langsam normalisiert sich mein Befinden.

2014_04_22_CT_pre_OP_7_02

Sag es mit Bildern:

Die CT Aufnahmen zeigen jeweils die Bruchzonen

Das Bein

2014_05_12_pre_OP_7_0112014_05_12_pre_OP_7_012

2014_05_12_post_OP_7_022014_05_12_post_OP_7_03

Zustand nach der OP: Komplett bandagiertes und hochgelagertes Bein zwecks Kompression gegen die Schwellung. Drei Drainagen, Blasenkatheter

 

 

2014_05_16_RöKo_post_OP_7_1

 Die nun erfolgte Plattenostheosynthese mit Spongiosaplatik aus dem Beckenkamp mit Applikation von BMP.

Die Platte wird von 15 Schrauben gehalten.

 

2014_05_16_RöKo_post_OP_7_32014_05_16_RöKo_post_OP_7_2

Husten, Niesen, Lachen, plötzliche Bauchmuskelbewegungen werden derzeit mit starken Schmerzen bestraft. – Aber es wird von Tag zu Tag besser – Ich hoffe das dieser Eingriff zumindest die Baustelle am Oberschenkel befriedigt hat. 

2014-05-12 Check in UMG siehe hier:

2014-05-13 OP-Abruf 07:00 Uhr OP Zeit 5 Stunden.

2014-05-14  Mobilisation an die Bettkante, aufstehen, Körperpflege auf Hocker am Waschbecken.

2014-05-16 Drainagen raus

2014-05-17 Mal vor die Tür / geschaut auf den Gang / mit Hilfe zum DFB Finale in den Physiotherapieraum: Erste Halbzeit geschaut, dann abgebrochen und mit viel Eis gekühlt.

2014-05-18 Der Sonntag “Schon Tag” mit spazieren auf dem Flur der Station.

2014-05-19 Wanderung Klinikum Haupteingang

2014-05-20 Wanderung ausweiten bis 2 Mal täglich Haupteingang / Restaurant. Heute Eiscafé in  der Sonne mit Yps gemampft.

2014-05-21 Körpergefühl, allgemeines Befinden und Schmerzsituation pendeln sich langsam im Normbereich ein.

2014-05-24 Fäden ziehen! 34 an der langen Narbe, 7 am Beckenkamp und 6 am Marknagel!

2014-06-04 Entlassung !!! Nach 23 Tagen UMG !!!

 

2 Gedanken zu „UMG Teil IV – Tag 11 von 24 im UMG“

  1. Hey Ole, wir drücken dir die Daumen, dass es jetzt endlich mal bergauf geht und dein Bein seine Stabilität zurück bekommt. Wir denken an dich! Arne, Almut, Julian und Öttchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.