Sonne in der neuen Heimat Bovenden – Frühling

 

Wunderschönes Wetter, endlich die ersten Tage Sonne und der Frühling duftet. Ich muss raus – (Zustand nach dem Bauernapfelkuchen) Bei dem Wetter hält es mich nicht länger in der Wohnung. Leider ist alles ein wenig beschwerlich, das Bein kriegt anscheinend auch Frühling, zumindest schmerzt es gewaltig. Egal raus und los. Schnell ist eine Bank gefunden mit Blick über unsere neue Heimat. Sonne, es tut gut. Hier habe ich die wärmenden Strahlen der Sonne genossen. Das Haus in dem wir wohnen kann man auf den Bildern auch erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.